Wie bereits auf Instagram angekündigt habe ich mir die letzten Tage eine social-media Pause gegönnt *offlinemodus*.

Für Zeit und etwas mehr Ruhe hinter der Nähmaschine…✂️…….

…und eeeendlich- heute ist er nun online:

*Mantel Natalia, der neueste Streich von Schnittmutserlounge*

Ich habe in der Vergangenheit schon ein paar mal für Schnittmusterlounge probenähen dürfen und ab jetzt bin ich festes Mitglied in Jacquelines Stammteam -….ich freu mich total♥. Der Weg von der ersten technischen Zeichnung bis hin zum fertigen Schnitt war informativ und lehrreich zugleich. …

Da ich im Normalfall Schnellprojekte wie Hoodies und Oberteile nähe, habe ich viel gelernt. Einen Mantel nähen, …. füttern- Nun, -Irgendwann- vor langer, langer Zeit *gg* habe ich zwar davon gehört, gelernt, aber im Anschluß das Gelernte kaum noch wirklich gebraucht. Meine Ausbildung ist eben doch schon ein Weilchen her und wenn man diese Arbeitsschritte nicht mehr regelmäßig macht, -*hust*…. wie war das nochmal… tja*hohlraum*. Bisher hab ich mich vor diesen Dingen erfolgreich gedrückt und auch diesmal hatte  ich ursprünglich geplant den Mantel NICHT zu füttern, aber dann kam Jacqueline’s Videounterstützung und nun ist der Mantel gefüttert♥.  *stolz*

…und los geht’s 😉

Ich hatte einen melierten Fleecemantel mit Lederdetails geplant.

Zum Schnitt:

Prinzessnähte sorgen für eine stilvolle und
schlanke Silhouette. Nahttaschen können in der Teilungsnaht oder alternativ in der Seitennaht angebracht werden. Für einen schönen Rücken sind Taillenabnäher und eine geformte Naht an der
hinteren Mitte vorgesehen. Besonders bequem sind die 2-teiligen Ärmel.
Ein separater, angepasster Futterschnitt ist extra mit dabei.

Als Futterstoff eignen sich Acetat oder andere, „rutschige“ Stoffe. Wer es warm und winddicht mag, kann auch einen wattierten Futterstoff (Steppfutter) verarbeiten. Ich hatte diesen Trachtenstoff noch im Schrank und habe mich deshalb für ein Futter aus Baumwolle entschieden ♥.

Der angeschnittenen Schalkragen schließt asymmetrisch und sollte am Ende geknöpft werden.

Die Mantelgröße wird gemessen und nach Brustumfang gewählt.

Natalja kann mit oder ohne Futter verarbeitet werden. Für das
Futter sind separate Schnittdateien im ebook enthalten.
Das Futter-VT ist ein Stück (ohne Prinzessnaht) und wird
2x gegengleich zugeschnitten. Der Brustabnäher wurde zur Mitte
an der Naht zum Beleg verlegt und wird später als Falte für die
Mehrweite gelegt.

Der Futterschnitt ist so konstruiert, dass eine Dehnungsreserve auch in der Länge vorhanden ist.

Zur Passform:

Ich habe laut Maßtabelle eine Größe 38 genäht-

Die Mehrweite im Schnitt allgemein beträgt ca. 16 cm an der Oberweite und an der Taille, 12 cm an der
Hüfte. Somit liegt z.B. das Fertigmaß in Gr. 38 bei ca. 104 cm an der Oberweite (88+16cm).
Die Ärmel sind mit 10 cm Mehrweite am Oberarm versehen.

(Wenn euer Maß zwischen 2 Größen liegt, solltet ihr je nach Stoffdicke und Futter entscheiden.)

Bei einem dünnen Mantelstoff mit einem dünnen Futterstoff eher die kleinere Größe, bei dicken Wollstoffen oder wattiertem Futter z.B. eher die nächste Größe usw….. 😉

Mit einer Länge von 95 cm endet der Saum knapp oberhalb der Knie. Im Schnitt ist noch eine Jackenversion enthalten und diese endet mit einer Länge von ca. 75 cm.


Dieses Schnittmuster ist sehr bequem geschnitten, so dass auch ein Steppfutter oder ein warmer Sweathoodie drunter Platz hat.

Von den Knöpfen her, –

Ich wollte in das Fleece keine Knopflöcher einnähen. Das hab ich in der Vergangenheit schon öfter gemacht, aber kam nie zu einem zufriedenstellenden Ergebnis, deshalb schließt mein Mantel mit Magnetknöpfen.

Die Magnetkknöpfe vernähte ich „unsichtbar“ an der Innenseite und außen kamen noch zusätzlich Mantelknöpfe aus Kunststoff drauf.

Lederlabel und Knebelkverschluß, …

…denn allein mit grau in grau Tönen, wäre mir der Mantel a bissl zu fad geworden. 😉

Na,- habt ihr Lust auf einen selbstgenähten Mantel?

Natalja ist seit heute im Shop zum Einführunsrabatt erhältlich.

Zum Schnittmuster *klick*

Ganz viel Spaß beim Nähen.

Liebe Grüße und passt gut auf euch auf.

Servuuuuus

Werbung/Anzeige

verlinkt in:

DingsvomDienstag

HandmadeOnTuesday

showmewhatyoulove

Lieblingsstücke

Dufürdichamdonnerstag

 

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my instagram♥
Waidlershop

-Muster für den Sofortkauf-

personalisiertes:

-Babydecken

-Weisadsets

my pinterest

afs-banner-300x250