Hallo ihr Lieben-,

Ich hab‘ mir eine Bluse Rozan- genäht. Mein erster Schnitt aus der neuen Fibremood Ausgabe.

Als Bohofan hat es mir diese Bluse sofort angetan –

Vernäht habe ich diese wunderschöne Viskose von *Königreich der Stoffe*.

Ein bisschen Frühling für den Kleiderschrank -und für das Gemüt-…
-tut ganz gut im Moment♥

Zum Schnitt: 

Rozan ist eine Bluse im Bohostyle. 
Ganz besonders gefällt mir der der V-Ausschnitt,…
…die Ärmel könnte man mit oder ohne gekräuselten Streifen nähen –
 
 – ich hab‘ die Bluse mit Ärmelstreifen genäht-…
 
…hab‘ aber auch schon den Ärmelvolant mit eingezogenen Gummi gesehen, …oder die Ärmel verlängert, ohne Streifen,-sieht auch ganz toll aus.
 
 
 
 
Der Ausschnitt ist mit Beleg und im Anschluß daran -die Knopfleiste -.
 
Der V-Ausschnitt, die eingesetzten Ärmel mit gekräuselten Streifen und die Knopfleiste machen aus Rozan ein echtes Lieblingsteil.
 

Sämtliche Schnitteile sind mit Doppelnähten gekräuselt.

Das würde ich aber bei der nächsten Bluse nicht mehr so machen.

Nähtip:

Obwohl in der Anleitung das Kräuseln mit Doppelnähten beschrieben ist, finde ich es besser, bei rutschiger Viskose mit Framilon zu kräuseln.

(Das Nähergebnis wird gleichmäßiger und für die „Kräuselstrecke“ ist die Verarbeitung mit Framilon auch um einiges einfacher.)

Änderungen:

Der Ausschnitt war mir etwas zu weit von daher habe ich den Ausschnitt um 1cm nach oben gesetzt. 🙂

…und obwohl ich die Knopfleiste sehr dekorativ finde, möchte ich mir die Rozan auch nochmal ohne Knopfleiste nähen. … da hab ich schon ganz tolle Blusen gesehen und zum Anziehen braucht man die Knopfleiste nicht wirklich 🙂 . #versuchmachkluch

Servuuuus  …. ♥

verwendetes Material:

Fibremood Rozan

Stoffe: Webware Viskose *Radiance*-Königreich der Stoffe

verlinkt bei DufürDichamDonnerstag, Creativsalat

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my instagram♥

my pinterest

afs-banner-300x250