huhu🙋

…die letzten Wochen machte ich einen großen Bogen um Facebook und öffnete meinen Instagramaccount auch nur noch eher sporadisch.

Ich brauchte mal eine Pause von der viel umfassenden Spekulations- und Informationsflut, die sich morgens schon über mich kippte beim öffnen der sozialen Netzwerke.

Außerdem hatte ich rundum todos zu erledigen die ich endlich mal anpacken musste -Hier war es quasi Zeit für eine Updateversion.

Nähen und bloggen, die Kinder daheim, genauso der Mister- mitsamt einer Baustelle am Haus- (der Mister werkelt und baut gerade eine Verandaüberdachung).

Im Atelier stauten sich Näharbeiten und Probenähaufträge- und der Garten war auch noch nicht fertig für den Sommer.

 ….und …..diese Woche durfte ich meine erste XXL Patchworkdecke übergeben …

Hier eine kleine Vorschau🍀

(…über diese Decke werde ich euch noch ausführlich berichten.)

Mit diesem Schätzchen hab ich mir nämlich mal so richtig Mühe gegeben.

Dazu wird’s hier einen mehrteiligen SEW ALONG geben, denn bei meiner Suche nach den einzelnen Verarbeitungstechniken und Anleitungen, habe ich so wunderbare Blogs gefunden, die ich euch in den Beiträgen nach und nach zeigen und verlinken möchte.

💕Ein Träumchen sag ich euch💕

Ansonsten …der Terminkalender wird langsam wieder voller. Die ersten Arzttermine hamma auch scho wieder hinter uns. Puh,… Respekt… alles piekopello. Desinfektion hier, Maske da, Zettel ausfüllen dort- und nebenbei halten die Mädels noch den Laden am laufen ….und das ….genauso nett wie vor Corona…  *🤗spitze♥*

Ja- und den Mantel hier hab ich euch noch gar nicht richtig gezeigt.

Nun gut- dafür bekommt ihr jetzt coolere Fotos, denn mittlerweile hab ich auch schon etwas mehr Zugang zu meiner neuen Kamera. Die Sache mit der Blende -…. oh ich glaub iiiiiirgeeeeeendwaaann check ich das auch noch *hust*.

(Freut euch auf die Quiltbilder😉. Da hab ich mich nämlich fototechnisch richtig reingesteigert. *📷*

***

Mantel Medone-

Ein Designbeispiel hatte ich bereits hier im Blog,

das war der Mantel damals von der Vorstellungsrunde für DreieMs und damals hatte ich den Mantel mit einen Reißverschluß genäht –

Hier der link  zum Post.

Für diesen hier sollte es eine Knopfleiste werden….

Irgendwie hab ich momentan eine orange Phase, denn meine aktuellen Kleidungsstücke werden neuerdings allesamt orange oder rot… *gg*

 

Ich hab mir den Mantel wieder in der langen Länge und mit der Kapuze genäht. Im ebook ist der Cardigan in zwei Längen, zwei Ärmelweiten mit Taschen, Kapuze oder Kragen eingezeichnet.

Am besten eignen sich Stoffe wie Sweat, Stricksweat, Fleece oder auch Strickstoff oder Jacquardjersey und ich hab mir meine Mäntel aus Kuschelfleece genäht. Der Beleg diesmal ohne Kontrast- ….-hmmmm, ich weiß immer noch nicht, ob nicht ein schwarzer Beleg schöner gewesen wäre…

Naja, jetzt ist er schon dran. :-):-) 🙂

Heute hab ich mich mal hingesetzt und die Bilder der letzten Tage bearbeitet, damit hier wieder was ins Blögchen kommt.

So, nun wünsch ich euch noch eine schöne Restwoche♥

Servus ihr Lieben-

 

verwendetes Material

ebook Madone von DreieMs via alles für selbermacher*

Stoffe von homemadebysteffi

…und verlink in DufürDichamDonnerstag und creative lovers.

*afiliate Werbung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

#

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my instagram♥
Waidlershop

-Muster für den Sofortkauf

-genähte Geschenke

…findest du hier:

my pinterest

afs-banner-300x250