Tanja

i&sie stand lange Zeit für Musik und die dazu passende Geschichte. Ich liebe Geschichten und darum schreibe ich sehr gerne Kurzgeschichten, aber auch Reime. Da ich die Dinge des Lebens gerne hinterfrage habe ich es mir angewöhnt erstmal zu hinterfragen, ob man nicht aus altem was neues machen könnte. Dies ist aber eine Eigenart, die man sich nicht etwa angewöhnt, sondern entweder hat man sie oder man hat sie nicht. Meine Liebe zu Trödel und Ramsch hat mich immer schon inspiriert. Die Begeisterung fürs Kreativsein packt ja nun viele Menschen und vielleicht hat ja der eine oder andere ebenfalls Lust was aus meinem Blog auzuprobieren. Wer mit basteln nix am Hut hat- kann auch einach nur schmöckern und ein paar Reime lesen oder -weitersurfen. Schaut mal durch, ich freu mich!

Creadienstag

Hoodie und Täschling im Set Kalt, kalt, kalt ist es geworden und bei uns steigt der Bedarf nach warmer und kuscheliger Winterkleidung. Aus diesem Anlass war für mein kleines Töchterlein ein Set in Ihren momentanen Lieblingsfarben fällig. Zu Ihrer Freude gab’s diesmal auch ein Beanie dazu, das ich nach dem Tutorial von Hamburger Liebe genäht …

CreadienstagWeiterlesen »

Tutorial: Der herzförmige Auschnitt meiner „Line“

Nach dem tollen Feedback zu meinem Kleid und dem Ausschnitt, den ich da zusammengebastelt habe, kommt nun die versprochene Anleitung. –  Vielen lieben Dank Christiane Schlipf, dass ich diesen Beitrag für Allerlieblichst schreiben darf. Ich freu mich immer noch – So- jetzt Schnittmuster rausräumen, 2 Din A4 Blätter zusammen kleben, Kamera vorbereiten und …. …da …

Tutorial: Der herzförmige Auschnitt meiner „Line“Weiterlesen »

#Rums – Sommerkleid Line ein bisschen anders

Letzte Woche zeigte ich Euch mein Ankerkleid, dessen Schnittmuster ich selbstgebastelt habe und nun habe ich es eeeeendlich auch…, -das Schnittmuster „Line“ von Allerlieblichst und was soll ich sagen- Line ist genau das was ich suchte und macht sowas von Lust auf mehr…. Also ran ans Werk – Ziel: Sommerkleid, alltagstauglich, nicht zu aufgedonnert aber …

#Rums – Sommerkleid Line ein bisschen andersWeiterlesen »