Tanja

i&sie stand lange Zeit für Musik und die dazu passende Geschichte. Ich liebe Geschichten und darum schreibe ich sehr gerne Kurzgeschichten, aber auch Reime. Da ich die Dinge des Lebens gerne hinterfrage habe ich es mir angewöhnt erstmal zu hinterfragen, ob man nicht aus altem was neues machen könnte. Dies ist aber eine Eigenart, die man sich nicht etwa angewöhnt, sondern entweder hat man sie oder man hat sie nicht. Meine Liebe zu Trödel und Ramsch hat mich immer schon inspiriert. Die Begeisterung fürs Kreativsein packt ja nun viele Menschen und vielleicht hat ja der eine oder andere ebenfalls Lust was aus meinem Blog auzuprobieren. Wer mit basteln nix am Hut hat- kann auch einach nur schmöckern und ein paar Reime lesen oder -weitersurfen. Schaut mal durch, ich freu mich!

Rückblick Februar16

Monatsmotto: – ….das mach‘ ich morgen…!!! Diesen Monat fand ich kaum Zeit zum Bloggen. Warum?- Mein „kleines Atelier“ nähert sich langsam dem Endspurt und so war ich rund um die Uhr mit Planen beschäftigt. Letztes Wochenende hab ich mal ein paar Fotos von den Arbeiten hier und meinen fleißigen Männern geknipst… Kennt ihr das? Ihr …

Rückblick Februar16Weiterlesen »

Creadienstag

Hoodie und Täschling im Set Kalt, kalt, kalt ist es geworden und bei uns steigt der Bedarf nach warmer und kuscheliger Winterkleidung. Aus diesem Anlass war für mein kleines Töchterlein ein Set in Ihren momentanen Lieblingsfarben fällig. Zu Ihrer Freude gab’s diesmal auch ein Beanie dazu, das ich nach dem Tutorial von Hamburger Liebe genäht …

CreadienstagWeiterlesen »

Täschling für mein Töchterlein

In meinem letzten Post habe ich es Euch bereits angekündigt, – meine kleine Tochter wollte und bekam auch so eine Jeanshose im „Lässig- Look“. 🙂 Sie ist total happy mit Ihrer neuen Buxe und dementsprechend auch die Bilderflut. Achtung! Los gehts… Ich vernähte den Täschling von www.alles-fuer-selbermacher.de und bin von dem Ebook total begeistert. Ein …

Täschling für mein TöchterleinWeiterlesen »

Jeanshose im „Lässig-Look“

Heute zeige ich Euch meine selbstgebaute Jeanshose im „Lässig-Look“. Mit dieser Hosenform habe ich schon lange geliebäugelt, doch leider fand ich kein passendes Schnittmuster. Letztendlich habe ich mir aus einer „Chinohose“ einen Schnitt gebastelt. Bequem in der Bundweite, die Beine eng- fast wie eine Röhre -genau so…. 🙂 Da ich schon genug uni Jeans im …

Jeanshose im „Lässig-Look“Weiterlesen »