zum Jahresende -mein Weihnachtskleid 2018

Hallihallo,

Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent! 🕯🌿

Hier ist mein Weihnachtskleid 2018.

Genäht nach einem selbstgebastelten Schnittmuster aus Bausteinen von Rosa P.’s Buch „Nähr dir dein Kleid“.

Dazu vernähte ich den Edelweißjersey von Homemadebysteffi in Kontrast mit weißem Slubjersey und Retrostripes von Wunderpop.

Der Weihnachtsbaum ist geschmückt, das Atelier ist geputzt, heute habe ich den ganzen Tag noch Fotos bearbeitet, für die ersten Beiträge im Jahr 2019. 🙂

Die letzten Tage habe ich mich nähtechnisch total verausgabt und freue mich auf entschleunigte Tage und Zeit.

…und bevor wir mit neuem Schwung ins neue Jahr starten, möchte ich mich nochmal in Ruhe zurücklehnen und dankbar sein, ….

Dankbar…für all das was ich heuer erhalten, erschaffen, erleben und lernen durfte….

…und für all die schönen Augenblicke, die manchmal genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort, mit den für den Moment notwendigsten Menschen, stattfinden durften.

Ich glaube an die Zukunft und an die guten Augenblicke im Leben.

Die Augenblicke die wir voller Dankbarkeit erhalten und die wir selbst in der Lage sind täglich neu zu erschaffen-

…und daran halte ich auch weiterhin im Jahr 2019 fest ….

…und wünsche Euch noch einen schönen 4 Adventsonntag und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

 

Genießt die Zeit…

Servuuus.

verwendetes Material

Stoffe: Homemadebysteffi

Ebook: Kimonocardigan von *the couture*

via Makerist

Kleid- Eigenkreation mit Bausteinen aus Rosa P’s „Nähr dir dein Kleid“

(abgewandelte Version)

Retrostripes von Wunderpop
– Werbung –

#nähenfürweihnachten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.