Drehkleidliebe -und das Ding mit dem nachträglichen Reißverschluß

Hallihallo mein Lieben- seid ihr gut angekommen im neuen Jahr? Also wenn ich ehrlich bin, so ein Jahresanfang hat immer etwas von einem Neuanfang. Heuer merke ich ganz bewusst, wie es mich anpackt. Neue Projekte, ausgeruht und motiviert- ich freu mich darauf euch hier tolle Designbeispiele zu zeigen und habe mir auch die letzten Tage einige Gedanken zu Outfits, neuen Schnitten und Stoffkombis gemacht. Der Focus geht bereits in Richtung Frühjahr und Sommer. Die Ärmel werden wieder kürzer- und einige Dinge möchte ich heuer nähen, nur weil ich dazulernen möchte. Aber ….

….Der Winter ist ja noch nicht vorbei und hier im Atelier gab es heuer ganz klar einen Mädchenfavoriten-

 

Das Drehkleid Mary-Lou

…und dieses hier habe ich ein bissl gepimpt mit einem …..

-RV nach minimaler Aufwand und maximaler Ertrag-Prinzip

…aber lest selbst 😉

IMG_0177

🙂 🙂 🙂

Mary-Lou.

Dieses Kleid stand diesen Winter ganz oben auf der Nähfavoritenliste. Ja, wäre ich noch Kind, ich denke ich würde es ebenso lieben…, denn das schönste an diesem Kleid ist schlicht und ergreifend, dass sich der Rock dreht…. *yeah*

IMG_0191

Als ich den süßen Sweatstoff mit den Bienen (oder sind das Wespen…?) bei HomemadebySteffi im Sortiment sah, fand ich den Stoff für ein Drehkleid so passend. Schlicht und etwas Glitzer…

(Total cool find ich, dass es dazu die passenden Bündchen mit Glitzerfäden gibt….Ich verlink Euch unten das Material 😉 )

IMG_0187

IMG_0189

IMG_0175

Die Kunstfellweste kaufte ich auch gleich dazu. Ihr kennt ja meinen Tick …. (zusammenpassen und so….)IMG_0181

Eigentlich ist die Mary-Lou ein relativ einfaches und schnelles Nähprojekt. An einem Abend wollte ich „schnell mal“ das Kleid zusammennähen. Der Sweat, war allerdings nicht so dehbar, wie ich mir das so vorgestellt hatte. Die geringe Elastizität des Stoffes reichte nicht aus, damit das Kind ohne Probleme hätte reinschlüpfen können.

So hab ich dann am Ende in das fertige Kleid einen Reißverschluß hineingenäht,…..

IMG_0188

Das Ergebnis, war dann mal gar nicht so übel, deshalb auch die äußerst gewagte Nahaufnahme.

IMG_0196

….und müsste ich nochmal einen RV in Sweat und Mary-Lou einnähen, so würd‘ ich’s wieder so machen…

Rein nach dem „minimaler Aufwand und maximaler Ertrag-Prinzip“ ….

Ich weiß ja nicht wie’s da Euch geht, aber ich hab oftmals schon a bissl Bammel, dass ich mir durch so Aktionen wie einen nachträglichen Reißverschluß das Nähprojekt vermurksen könnte. Jersey und Sweat sind als Stoffe da doch etwas empfindlich.

Mit dieser Methode habe ich allerdings das Gefühl, dass der RV ziemlich sauber aussieht und zweitens nicht viel kaputt gehen kann und deshalb hab ich Euch dazu ein kleines Tutorial zusammengefasst.

so hab ich’s gemacht:

1. im fertigen Kleid- vom RT die Mittellinie mit selbstlösenden Marker eingezeichnet

2. Reißverschlußlänge eingezeichnet und das fertige RT mitsamt Halsbündchen aufgeschnitten- Achtung nicht zu weit schneiden, sauber schneiden, damit ihr eine schöne Kante bekommt- der Stoff franst nicht aus-

3. RV mit Stylefix vom Bündchen bis zum Einschnittende an die RV-Kanten geklebt-

4. 7 mm breit angenäht und oben am Halsausschnitt den RV Übertritt nach innen umgebogen-

5. den schmalen Stepp am Ende, damit eine schön gleichmäßige Optik entsteht.  –

…und so sah’s am Ende aus.

🙂 🙂 🙂

…und so funktioniert die Mary -Lou auch bei nicht so arg dehnbaren Material….

 IMG_0197

Das Töchterlein war total happy über ihr neues Drehkleid –

(- ein Rock der sich dreht- mit viel Glitzer und so…- was will denn das Mädchenherz mehr…)

…und hier die Bilderflut….

*Winter*

Wir werden von den Jahreszeiten echt verwöhnt… findet ihr nicht auch?

IMG_0178

IMG_0179

IMG_0180

Na, unser verrückter Waugl wird den Schnee im Frühjahr auf alle Fälle vermissen….*gg*

IMG_0182

….Wauglfreuden…..

🙂 🙂 🙂

IMG_0183

Eine schöne und kreative Woche wünsch ich Euch,…. –

Ich freu mich, dass ihr wieder dabei seid.

🙂 🙂 🙂

Servuuuuus –

logo

verwendetes Material

Stoffe: homemade by steffi

Sweat hier

Glitzerbündchen hier

ebook: fadenkäfer-mary lou-alles für selbermacher 

verlinkt in Creadienstag und Dienstagsdinge

-Werbung-

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.