Na das Wetter am Wochenende war jetzt nicht so berauschend… und bei Schmuddelwetter gibt’s wohl nichts sinnvolleres als Nähzeit.

…und in unseren Kleiderschränken fehlten Röcke!!!

Mein bevorzugtes Rockschnittmuster ist der Paperbagrock von Johanna Teyke @jojolino.

Ich mag den Rock besonders deshalb, weil er aus fast allen Stoffen genäht werden kann. Außerdem ist in der Anleitung eine ganz zuverlässige Formel um für jeden Frau und Figurtyp den passenden Rockgrundschnitt zu zeichnen ….

Momentan gefallen mir „Knopfröcke“ in Wadenlänge ganz gut und so hab ich mir anhand der Formel einen Rockschnitt im „sewliberated-Style“ genäht.

Inspiriert von den Rockbeispielen von sewliberated sollten in das Vorderteil Knöpfe.

Ich mag Meg McElwee’s Style und ihre Schnittmuster sehr gerne und hab mir überlegt ein Schnittmuster aus meinem Archiv im Stil #estuaryskirt zu nähen. Nur so am Rand falls jemand von Euch diesen Rock kennen sollte. ♥

Zum Schnittmuster:

Das Grundschnittmuster ist Johanna Teyke’s Paperbagrock, – mit Änderungen in Bund, Länge und Vorderteil.

Die Rocklänge ist von der Taille ab gemessen -und sollte richtig schön runter gehen- bis zur Wade.

Für den Rockzuschnitt nutzte ich die Formel aus der Anleitung vom ebook und hatte am Ende zwei Rechtecke.

Ein Rechteck für das hintere Rockteil – und eins für das vordere Rockteil,-

Das vordere Rockteil hab ich nochmal halbiert, – für die Knopfleiste.

Die Taschen in den Seitennähten sind gearbeitet wie in der Anleitung beschrieben…

Der gesteppte Gummibund (anstelle Paperbagbund)

Dazu nähte ich ein 4 cm breites Gummiband ein und steppte vier mal ab, während ich den Bund bis auf ein Maximum dehnte. So entstand auch der coole Smokeeffekt. Eine Anleitung dazu fand  ich bei Kira @the couture.

Hier der link zu der Anleitung♥.

Stoff:

Das Grundschnittmuster (Paperbagrock) ist grundsätzlich für verschieden Stoffarten nähbar. Webware geht da ganz genauso. Ich wollte aber einen Stoff der nicht nur schön fällt, sondern zudem pflegeleicht und knitterarm ist. Was diese Eigenschaften betrifft ist Viskosejersey unschlagbar. Außerdem hab ich mir bei meinen Stoffdealern Stoffe mit ganz tollen Prints geschoppt.  Aber für einen ersten Proberock und Schnittmustercheck sollte erstmal ein Uni- Viskosejersey reichen.  🙂

Da ich bei Viskosejersey mit dem Nähen der Knopflöcher so meine Bedenken hatte, habe ich die Knopfleiste in „Fake-version“ genäht.

Kombination:

*zum Rock das Top Salento von DreieMs*

, …und für den ersten Versuch war ich da schon mal ganz zufrieden.

***

– der gleiche Rockschnitt aus dem Palmenprint Viskosejersey.

Rot – weiß – schwarz

♥Die Farbkombination gefällt mit total♥

Das Shirt ist Mamacita von Farbenmix. – ebenfalls aus Viskosejersey genäht.

zum Schnitt (Shirt):

Mamacita ist ein Schnitt für klassische Basicteile. Im Schulter- und Brustbereich sind die Shirts körpernah und feminin und zum Saum hin wird es leicht ausgestellt. 😉

Da im Schnittmuter so viele Varianten enthalten sind (ich glaube es sind 16 verschiedene Varianten möglich-) hab ich dieses Schnittmuster hier ständig in Gebrauch.

Auch bei diesem Rock gab’s die Knopfleiste nur in der Fakeversion und den Gummibund gesteppt -wie oben beschrieben.

Ich weiß nicht wie’s euch geht, aber meine Nähmschine hat teilweise wegen dem dünnen Stoff ganz schön gezickt. Normalerweile nähe ich bei dehnbaren Stoffen viel mit Zickzackstichen, doch hier sollte das Nähergebnis ähnlich wie bei Webware aussehnen. Saum und Kantensteppereien sind mit Geradstich genäht.

Damit die Nähte am Ende sauber und nicht „verzogen“ aussahen, hab ich mir dazu ganz nützliche Notizen und Posts aus dem Netz rausgesucht und einiges ausprobiert.

Ich schreib euch nächstes Post mal zusammen welche Verarbeitungstips ich ausprobiert und wo ich die Infos gefunden habe-

Bezugsquellen und so♥….

   …im nächsten Beitrag dann mehr…♥

Einen Rock hab ich ja noch…. 😉

….#comingsoon

Servuuus ihr Lieben♥

verwendetes Material

ebook: Paperbagrock von Jojolino (abgewandelte Version)

ebook: Top Salento von DreieMs

Papierschnittmuster: Mamacita von Farbenmix

Viskosejersey Palmenblätter

Werbung

 

verlinkt in Creadienstag, Handmadeontuesday, DVD

One response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

my instagram♥
Waidlershop

-Muster für den Sofortkauf-

personalisiertes:

-Babydecken

-Weisadsets

my pinterest

afs-banner-300x250